Neue Studie „Markenführung von Hilfsorganisationen in der Suchmaschine“


Erstellen Sie Ihre eigene Mitgliederseite mit WordPress.
Das ist die Lösung zum voll automatisiertem Verkauf Ihrer Mitgliedschaften und Abos!.

Maximale Rendite - 7 Anlagestrategien, die jeder Privatanleger kennen sollte!
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 180 Seiten)!

So bauen Sie in nur sechs Stunden mit automatisierten
Webinaren einen dauerhaften Kundenmagneten auf!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär.
Jetzt das kostenlose Buch bestellen (über 300 Seiten)!




Jede Dritte Organisation bucht mindestens eine Mitbewerbermarke und lässt das Potential von Google Grants liegen.

Aachen. 01.07.2019. „Wie Hilfsorganisationen in Deutschland Google Ads einsetzen“, so lautet das Thema einer Studie, die der renommierte Online-Marketing-Experte und Beststeller-Autor Dr. Erwin Lammenett im Auftrag der Agentur für Fundraising und Kommunikation GRÜN alpha erstellt hat.

Für diese neuartige Studie wurde die digitale Markenführung in der Suchmaschine von 51 Hilfsorganisationen untersucht. Dabei geht es unter anderem darum, wie intensiv Organisationen Keyword-Advertising grundsätzlich nutzen und inwiefern Organisationen Google-Anzeigen auf ihren eigenen Markennamen oder den Ihrer Wettbewerber schalten.

„Digitales Marketing wird immer wichtiger. Eine aktive digitale Markenführung wird zukünftig auch für Hilfsorganisationen erfolgsentscheidend sein,“ erläutert GRÜN alpha Geschäftsführer Joachim Sina.


Wie Sie mit physischen Produkten komplett automatisiert
ein vierstelliges Einkommen generieren (FBA Seller Academy).

Der Tag, der deine finanzielle Zukunft verändert!
Lerne die 5-Stufen-Strategie für Investments (Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen) kennen.

Gründen Sie ein eigenes Online-Business mit dem Taschenbuch für Gründer.
Jetzt das Buch kostenlos anfordern (über 220 Seiten)!

Wie Sie mit der Steinzeit Methode (ohne eigenes Produkt)
seriös ein dauerhaftes und passives Einkommen aufbauen können.




Die Ergebnisse der Studie sind hochinteressant: So bucht rund ein Drittel der untersuchten Hilfsorganisationen, die Keyword-Advertising nutzt, mindestens einen Markennamen einer Mitbewerber-Hilfsorganisation und entscheidet sich damit für einen aktiven Angriff. Gleichzeitig stellt sich aber heraus, dass kaum eine Hilfsorganisation in der Lage ist, den gesteigerten Qualitätsanforderungen von Google Grants zu genügen und damit das kostenlose Anzeigenvolumen von rund 100.000 USD jährlich ungenutzt lassen muss.

Die Studie ist für Hilfsorganisationen kostenlos erhältlich und kann unter www.gruenalpha.net/studie bestellt werden.

GRÜN alpha ist eine führende Agentur für Fundraising und Kommunikation und betreut zahlreiche namhafte Hilfsorganisationen.

Keywords:google grants, studie, grün alpha, fundraising

adresse